Ein Fall für Bestabsorb Ölbindemittel

Ein Fall für Bestabsorb Ölbindemittel

Ein Fall für Bestabsorb Ölbindemittel

Ein Fall für  Bestabsorb

Ein Fall für Bestabsorb Ölbindemittel

Ein Fall für Bestabsorb Ölbindemittel


Viele der verwendeten Absorbationsmittel weisen eine umständliche Handhabung, ein geringes Aufnahmevermögen für ausgelaufene Öle, Chemikalien, Farben oder Säuren auf und sind durch das hohe Eigengewicht sehr teuer in der Entsorgung.

Schluss damit!
Es gibt bestabsorb

bestabsorb

Das innovative Multitalent,

  vielseitig einsetzbar zu Wasser und am Boden.

Ein Sack bestabsorb® hat 50 Liter Inhalt, wiegt ca. 7,0 kg und bindet je nach Anforderung bis zu 30 Liter Flüssigkeit

Einsatz auf dem Boden
bestabsorb im Einsatz bestabsorb im Einsatz Kleine Mengen bestabsorb® binden extrem viel Öl. Sie erhalten
eine nahezu ölfreie Oberfläche. Verbleibende Spuren durch
wiederholte Anwendung mit geringen Mengen bestabsorb®
entfernen. Selbst die Reinigungsgeräte bleiben sauber.

bestabsorb® auf das ausge- laufene Öl schütten – es saugt sich in wenigen Sekunden voll.

Zusammenkehren – Fertig!
AuchRitzen und Fugen sind gesäubert
.


. . . tropfende Maschinen und Motoren

. . . einfach, effektiv und kostengünstig im Griff!

bestabsorb im Einsatz bestabsorb im Einsatz bestabsorb im Einsatz

bestabsorb® einfach in ein Tuch / Papiertuch wickeln, voll saugen lassen und wechseln
Einsatz im Wasser / auf Gewässern
bestabsorb im Einsatz bestabsorb im Einsatz bestabsorb im Einsatz

Bestabsorb® nimmt kein Wasser auf und wirkt Öl anziehend - auch bei Wellengang

bestabsorb® auf das schwimmende Öl schütten und herausheben  - das Wasser ist praktisch so sauber wie zuvor

Die streuselfähige Masse klebt nicht, schmiert nicht und kann problemlos entsorgt werden






>

  © 2011 · bestabsorb-oelbinder ·